Blog
About

18
views
0
recommends
+1 Recommend
1 collections
    1
    shares
      • Record: found
      • Abstract: found
      • Article: found

      Beeinflussung der Randzoneneigenschaften des Werkstoffs 42CrMo4 durch einen geregelten Festwalzprozess

      , ,

      HTM Härtereitechnische Mitteilungen

      Carl Hanser Verlag

      Read this article at

      ScienceOpenPublisher
      Bookmark
          There is no author summary for this article yet. Authors can add summaries to their articles on ScienceOpen to make them more accessible to a non-specialist audience.

          Kurzfassung

          Ein der spanenden Bearbeitung nachfolgender Festwalzprozess kann sich positiv auf die Randzoneneigenschaften auswirken. Im Rahmen der hier vorgestellten Arbeiten werden die Einflüsse von System- und Stellgrößen des Festwalzprozesses auf die Randzoneneigenschaften bestimmt. Mit Hilfe dieses Wissens ist die Auslegung eines Vielkugelwerkzeuges möglich. Bei dem vergüteten Werkstoff 42CrMo4 lassen sich eine deutliche Verbesserung der Oberflächenrauheit und eine Einbringung von Druckeigenspannungen in die Randzone erzielen. Haupteinflussfaktoren auf das Walzergebnis sind Walzdruck, Kugeldurchmesser und Spurabstand.

          Abstract

          Deep rolling positively affects the surface layer characteristics of machined workpieces. The influences of the system and process parameters of the deep rolling process on the surface layer characteristics are studied within a current research project. Through this knowledge it is possible to dimension a multiple-ball tool to reduce the primary processing time. A significant improvement of surface roughness and the introduction of compressive residual stress into the subsurface layer can be achieved on hardened and tempered 42CrMo4. Main factors of influence on the results of the deep rolling process are rolling pressure, ball diameter and rolling feed.

          Related collections

          Most cited references 8

          • Record: found
          • Abstract: not found
          • Article: not found

          Untersuchungen über den Einfluß der Oberflächenbeschaffenheit auf die Dauerschwingfestigkeit metallischer Bauteile

           E. Siebel,  M. Gaier (1956)
            Bookmark
            • Record: found
            • Abstract: not found
            • Article: not found

            Designating the field areas for the contact of a rotary burnishing element with the rough surface of a part, providing a high-quality product

              Bookmark
              • Record: found
              • Abstract: not found
              • Article: not found

              Festwalzen – eine Technologie für effizienten Leichtbau

                Bookmark

                Author and article information

                Journal
                htmd
                HTM Härtereitechnische Mitteilungen
                Carl Hanser Verlag
                0341-101X
                2194-1831
                2006
                : 61
                : 1
                : 43-46
                Author notes

                Prof. Dr.-Ing. Berend Denkena, geb. 1959, studierte im Anschluss an eine Schlosserlehre Maschinenbau in Hannover. Von 1987 an war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Fertigungstechnik und Spanende Werkzeugmaschinen (IFW) der Universität Hannover, wo er 1992 promovierte. Anschließend arbeitete er in führenden Positionen im Werkzeugmaschinenbau. Seit Oktober 2001 ist er Leiter des Lehrstuhls für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) der Universität Hannover.

                Dipl.-Ing. Jan Dege, geb. 1978, studierte Maschinenbau an der Universität Dortmund. Seit Juni 2005 ist er am IFW als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich “Fertigungsverfahren” tätig.

                Dipl.-Ing. Christian Müller, geb. 1972, studierte Maschinenbau an der Universität Hannover. Seit April 1999 ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IFW im Bereich “Fertigungsverfahren“.

                Article
                HT100363
                10.3139/105.100363
                © 2006, Carl Hanser Verlag, München
                Page count
                References: 11, Pages: 4
                Product
                Self URI (journal page): http://www.hanser-elibrary.com/loi/htme
                Categories
                Fachbeiträge/Technical Contributions

                Comments

                Comment on this article