Blog
About

6
views
0
recommends
+1 Recommend
1 collections
    0
    shares
      • Record: found
      • Abstract: found
      • Article: found
      Is Open Access

      Fotobefragung in Bibliotheken – Methode zur Erhebung schwer operationalisierbarer Nutzerbedürfnisse wie „Gemütlichkeit“

      Informationspraxis

      Library of the University of Heidelberg

      Read this article at

      ScienceOpenPublisherDOAJ
      Bookmark
          There is no author summary for this article yet. Authors can add summaries to their articles on ScienceOpen to make them more accessible to a non-specialist audience.

          Abstract

          Im Rahmen einer Bachelorarbeit wurden für eine kleine Schweizer Fachbibliothek die Nutzerbedürfnisse erhoben. Dabei kam neben gängigen Methoden wie einer Online-Umfrage auch die Fotobefragung zum Einsatz. Der vorliegende Beitrag zeigt die Entstehungsgeschichte und Anwendung der Methode im Bibliotheksbereich. Durch den Einsatz von Fotografien, die unter anderem auch durch den Nutzer selbst erstellt werden, können auf einfache Weise neben allgemeinen Infrastrukturbedürfnisse auch schwer operationalisierbare Nutzerbedürfnisse wie „Gemütlichkeit“ oder „angenehme Lernatmosphäre“ erhoben werden.

          Related collections

          Author and article information

          Journal
          Informationspraxis
          Library of the University of Heidelberg
          01 February 2017
          : 3
          : 1
          262f77ed42ac44be8a1f779e513e569b
          10.11588/ip.2017.1.33575

          This work is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 Unported License. To view a copy of this license, visit http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

          Categories
          Bibliography. Library science. Information resources
          Z

          Comments

          Comment on this article