321
views
0
recommends
+1 Recommend
1 collections
    1
    shares
      • Record: found
      • Abstract: found
      • Book: found
      Is Open Access

      Das Herkunftslandprinzip der E‐Commerce-Richtlinie und seine Auswirkung auf die aktuelle Mediengesetzgebung in Deutschland

      monograph
      Carl Grossmann
      Medienrecht, Medientheorie
      Medienstaatsvertrag, Soziale Netzwerke, Herkunftslandprinzip, Telemediengesetz, AVMD-Richtlinie, ECRL

      Read this book at

      Buy book Bookmark
          There is no author summary for this book yet. Authors can add summaries to their books on ScienceOpen to make them more accessible to a non-specialist audience.

          Abstract

          Sind die aktuellen Bestrebungen Deutschlands zur Umsetzung strenger nationalgesetzlicher Vorgaben für Soziale Netzwerke mit Sitz in anderen EU-Mitgliedstaaten mit dem Herkunftslandprinzip vereinbar? Gibt es Ausnahmen, auf die sich der Bundes- und die Landesgesetzgeber beim Medien-, Netzwerk- und Jugendschutzrecht berufen können? Oder verstoßen die deutschen Regelungen und Regelungsvorhaben gegen Europäisches Recht? Der 1. Band der neuen Schriftenreihe Medienrecht & Medientheorie untersucht die Fragestellungen unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des EuGH und der Mitteilungen der EU-Kommission.

          Dr. Marc Liesching ist Professor für Medienrecht und Medientheorie an der Fakultät Informatik und Medien der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig. Er ist Autor mehrerer Gesetzeskommentare zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz und zum Jugendschutzrecht. Zudem ist er Mitherausgeber dieser Schriftenreihe sowie der Zeitschrift für IT-Recht und Recht der Digitalisierung - MMR (C.H.Beck).

          Related collections

          Author and book information

          Book
          9783941159464
          9783941159471
          15 June 2020
          15 June 2020
          10.24921/2020.94115947
          (c) 2020 Marc Liesching

          Published under Creative Commons Attribution 4.0 International ( CC BY 4.0). Users are allowed to share (copy and redistribute the material in any medium or format) and adapt (remix, transform, and build upon the material for any purpose, even commercially), as long as the authors and the publisher are explicitly identified and properly acknowledged as the original source.

          Page count
          Pages: 160

          The datasets generated during and/or analysed during the current study are available from the corresponding author on reasonable request.
          Medienrecht,Medientheorie
          The datasets generated during and/or analysed during the current study are available from the corresponding author on reasonable request.

          Comments

          Comment on this book