Blog
About

5
views
0
recommends
+1 Recommend
2 collections
    0
    shares
      • Record: found
      • Abstract: found
      • Article: found
      Is Open Access

      Openness oder „nordkoreanische Verhältnisse“? Top-down implementierter Open Access im britischen Hochschulsystem

      1

      Informationspraxis

      Library of the University of Heidelberg

      Read this article at

      ScienceOpenPublisher
      Bookmark
          There is no author summary for this article yet. Authors can add summaries to their articles on ScienceOpen to make them more accessible to a non-specialist audience.

          Abstract

          Die britische Hochschulpolitik verfolgt seit 2011 eine ambitionierte Strategie des forcierten Übergangs zu Open Access. Die auf der Präferenz für den Goldenen Weg beruhende und top-down gesteuerte Implementierung dieser Strategie hat bei den Forschenden geteilte Aufnahme gefunden. Der Artikel analysiert Hintergründe und Kontexte der britischen Open-Access-Strategie sowie deren Auswirkungen auf die unterschiedlichen Stakeholders und zeigt auf, dass der britische Ansatz nicht nur mit beträchtlichem finanziellen und bürokratischen Aufwand verbunden ist, sondern tendenziell auch bestehende Ungleichheiten im Hochschulsystem wie auch der Verlagslandschaft zementiert und die zunehmende Einschränkung der akademischen Freiheit im managementgesteuerten britischen Hochschulsystem verstärkt.

          Related collections

          Author and article information

          Journal
          Informationspraxis
          Library of the University of Heidelberg
          01 March 2017
          : 3
          : 1
          Affiliations
          [1 ] Schweizerisches Sozialarchiv
          Article
          971b57b0f5984e99a00cabf4e03107d8
          10.11588/ip.2017.1.34568

          This work is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 Unported License. To view a copy of this license, visit http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

          Categories
          Bibliography. Library science. Information resources
          Z

          Comments

          Comment on this article